089 80919779
hello@spielprinzip.com

Bestes DSGVO Plugin für Wordpress: DSGVO Pixelmate

von Bernd Fischer am 17.09.2020 in webdesign | Wordpress | Sicherheit | DSGVO
Bestes DSGVO Plugin für Wordpress: DSGVO Pixelmate

Sind wir doch ehrlich, wer hat denn Lust, sich stundenlang damit herumzuschlagen, einen DSGVO Cookie-Banner zu konfigurieren. Um dann am Ende immer noch nicht sicher zu sein, ob das überhaupt alles seine rechtliche Richtigkeit hat.

Genau diese beiden Punkte hat sich soulsites aus Bad Münder zu Herzen genommen: in Zusammenarbeit mit der Rechtsanwältin Sabrina Keese-Haufs haben sie ein DSGVO Wordpress-Plugin entwickelt, welches einerseits den vielfältigen Anforderungen der DSGVO genügt und andererseits einfach zu bedienen ist. Also richtig einfach.

 

Du musst kein Experte sein, um das DSGVO Pixelmate zu nutzen

Das ist das Motto des Pixelmates. Cookie Banner mit Opt-In für Google Analytics, Facebook Pixel, YouTube, Vimeo und viele andere Ressourcen. Pixelmate verliert sich nicht in endlosen Untermenüs, um kompliziert und bedienerunfreundlich Einstellungen vorzunehmen.

Die Konfiguration ist kinderleicht und erlaubt es, neben Google Analytics auch viele andere Skripte zu verwalten.

Du musst kein Experte sein, um das DSGVO Pixelmate zu nutzen.

Google Analytics ohne Code und DSGVO konform in WordPress integrieren

Der große Vorteil am DSGVO Pixelmate ist die einfache Handhabung. Um beispielsweise Google Analytics in die Seite einzubinden, ist es nicht mehr notwendig, den Quellcode zu verändern und umständlich Code zu kopieren.

Der Pixelmate bietet hier eine einfache Lösung an: der Kunde trägt bequem nur seine Google Analytics ID in das entsprechende Feld und den Rest erledigt Pixelmate von alleine. Voila! Schon kann der Kunde DSGVO-sicher Google Analytics auf seiner Webseite nutzen, ohne Angst vor einer Abmahnung zu haben.

Google Analytics ID eingeben, fertig. Den Rest erledigt Pixelmate. Einfacher geht's nicht.

 

Facebook Pixel per ID und ohne Code integrieren

Für Facebook gilt das gleiche, wie für Google Analytics. Sie müssen kein Entwickler sein, um Facebook Pixel auf Ihrer Seite zu integrieren, aber der Pixelmate macht es Ihnen kinderleicht. Auch hier wieder: Facebook ID eintragen und loslegen!

Facebook ID eintragen und loslegen. Umständliche Einstellungen gibt's beim Pixelmate nicht!

 

Externe Skripte für Tracking und Werbung einfügen

Pixelmate beherrscht das Einbinden von externen Skripten für Tracking und Werbung perfekt. Kinderleicht lassen sich neue Skripte hinzufügen und genau dort einbinden, wo sie gebraucht werden. Kein umständliches Konfigurieren, keine verschachtelten Menüs. Ihre Besucher werden nur dann getrackt, wenn diese das auch wünschen.

Tag-Manager, eigene Skripte: User nur tracken, wenn diese das auch wünschen.

 

Den DSGVO Cookie-Banner Ihren Design-Wünschen anpassen

Die Einstellungen sind vielfältig, um den Cookie-Banner Ihren Bedürfnissen und dem Look Ihrer Webseite anzupassen. Farben, Schriftgrößen, Verläufe, Abstände: den Gestaltungsmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt.

Gestalten Sie den Cookie-Banner nach Ihren Wünschen und passen Sie ihn Ihrer Website an!

 

Einmalige Zahlung und kein Jahresabo!

Der Pixelmate ist nicht nur einfach, sicher und gut, er ist auch noch günstig. Im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten, die jährliche Gebühren verlangen, ist die Zahlung bei Pixelmate einmalig.

39,- Euro kostet die Lizenz für eine Website, d.h. für eine Domain. Darüberhinaus bietet soulsite noch erweitere Lizenzen für mehrere Domains und für Agenturen an.

Falls Sie sich für den Pixelmate interessieren, finden Sie hier die Website des Anbieters

 

And the winner is:

Wir von Spielprinzip können den DSGVO Pixelmate zu 100% empfehlen. Ganz besonders gefällt uns auf der eine Seite die einfache Einbindung. Durch die intuitive Oberfläche macht es richtig Spaß, mit dem Pixelmate zu arbeiten.

Auf der anderen Seite wissen wir es natürlich zu schätzen, dass das Consent Tool in Zusammenarbeit mit einer ausgesprochenen Rechts-Expertin aus Deutschland entwickelt wurde. So können wir sicher gehen, dass alles seine Richtigkeit hat.

Zugegeben, 39,- Euro sind kein Pappenstil, aber um ruhig schlafen zu können und zumindest aus dieser Richtung keine Abmahnung zu riskieren, ist das noch ausgesprochen günstig.

Hier geht's zum Cookie-Consent-Testsieger: dem DSGVO Pixelmate!

Über den Autor:
Bernd Fischer ist seit 18 Jahren freiberuflicher Web-Entwickler, IT-Berater und SEO-Experte. Er gibt auch Kurse rund um die Themen Python, Programmierung, Datenbanken und Software-Lösungen.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Vielen Dank für Ihren Kommentar! Zur Zeit prüfen wir ihn, und schalten ihn später frei!

DSGVO CHECK

ab 70,- €

  • Cookie Check
  • Karten Check
  • Font Check
  • Captcha Check
  • Affiliate Check

* Hinweis: Spielprinzip ist keine Rechtsanwaltskanzlei! Wir geben keine Gewähr auf Rechtsgültigkeit. Wir empfehlen in jedem Fall, einen Anwalt zu konsolidieren!

Sie möchten online erfolgreich sein?

Hallo, wir verhelfen Unternehmen zu Online-Wachstum. Ihnen auch?

Weitere Artikel


Blitzschnelles Wordpress mit dem Plugin WP Rocket


Bestes DSGVO Plugin für Wordpress: DSGVO Pixelmate


Top Google Platzierung mit einem SEO Audit


Warum schnelle Ladezeiten einer Webseite wichtig sind


3 Tools zum Messen von Website Ladezeiten


Website Knorr-Bremse: ein Performance Test


Vorteile einer Individual-Software gegenüber Software von der Stange


Affiliate-Werbung ohne Cookies und Tracking